Das Objekt, Ich

„Nichts von dem, das uns umgibt, ist uns Objekt, alles ist uns Subjekt.“ — André Breton

Welche Punkte meines Seins machen mich zu dem
was sich Individuum nennt. 
 In der frühen Kindheit entstehen viele, für die Persönlichkeitsentwicklung wichtige Eindrücke. Besonders in den Entwicklungsphasen bis zum vierten Lebensjahr werden prägende Erinnerungen in der Psyche verarbeitet. Diese Eindrücke entstehen vor allem durch das direkte Umfeld und die Reize die davon ausgehen. Diese Erinnerungen beziehen sich also hauptsächlich auf die primäre Sozialisation. Schon im Mutterleib erfahren Kinder Reize der Umwelt, sei es die Nahrungsaufnahme der Mutter, Stimmen und Geräusche oder Temperaturen.

 

In einer Fotoserie versuche diese im Körper gespeicherten Eindrücke der frühesten Kindheit symbolisch darzustellen.

Nürnberg  08/2016 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now